Löw: WM-Titel 2018 verteidigen - EM als «Zwischenziel»

Weltmeister Joachim Löw will 2016 in Frankreich mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft auch Europameister werden. Das Lebensziel des Bundestrainers ist aber die Titelverteidigung bei der nächsten WM-Endrunde.

Löw: WM-Titel 2018 verteidigen - EM als «Zwischenziel»
Marcus Brandt Löw: WM-Titel 2018 verteidigen - EM als «Zwischenziel»

«Die EM ist ein wichtiges Zwischenziel auf dem Weg 2018 in Russland. Ich glaube, dass es etwas ganz, ganz Besonderes ist, wenn wir es schaffen würden, den Weltmeistertitel zu verteidigen. Das hat noch keine deutsche Mannschaft in der Geschichte geschafft», sagte Löw zum Jahresabschluss im Infokanal «B5 aktuell» des Bayerischen Rundfunks. Sein Fokus gehe schon ein bisschen über die EM im kommenden Sommer hinaus, erklärte der 55-Jährige.