Löwen im Zoo Leipzig ausgebrochen

Im Zoo Leipzig sind zwei Löwen ausgebrochen. Die Tiere befänden sich frei auf dem Zoo-Gelände, sagte eine Sprecherin. Ein Notfallplan sei in Gang gesetzt worden. Eine Gefahr für Besucher habe nicht bestanden, weil der Tierpark zum Zeitpunkt des Vorfalls gegen neun Uhr noch nicht geöffnet hatte. Der Zoo bleibe bis auf weiteres geschlossen. Bei dem Versuch, die Tiere einzufangen, habe die Sicherheit der Pfleger und Zoo-Mitarbeiter oberste Priorität. Zugleich sei es das Ziel, die Etoschalöwen lebend einzufangen.