Lokführer beenden Streik im Personenverkehr

Die Lokführergewerkschaft GDL hat ihren Streik im Personenverkehr der Bahn beendet. Die Lokführer traten am Abend ihren Dienst wie angekündigt wieder an. Bis die Züge wieder nach Fahrplan rollen, dürfte es trotzdem noch dauern. Die Bahn rechnet auch nach Betriebsbeginn heute Morgen mit Ausfällen und Verspätungen. Im Güterverkehr soll der Streik erst um 9.00 Uhr enden. Im Tarifstreit ist weiter keine Einigung in Sicht. Den Knackpunkt sieht die GDL bei der Einstufung der Lokrangierführer im Tarifgefüge der Bahn.