Lokführerstreik beginnt im Güterverkehr

Bahnkunden müssen sich wieder auf Probleme einstellen: Die Lokführer streiken erneut. Sie legen ab heute 15.00 Uhr zunächst im Güterverkehr die Arbeit nieder, wie die Gewerkschaft GDL ankündigte. Ab 2.00 Uhr am morgigen Mittwoch soll dann auch bundesweit der Personenverkehr bestreikt werden - bis Donnerstagabend um 21.00 Uhr. Im Güterverkehr ist das Streikende für Freitagmorgen um 9.00 Uhr geplant. Die GDL begründete den siebten Streik in der laufenden Tarifrunde mit einem unbefriedigenden Angebot der Bahn für die Lokrangierführer.