Lokführerstreik soll am Abend enden

Ab 18.00 Uhr heute Abend sollen die Züge bei der Deutschen Bahn wieder rollen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer hat das Ende des Streiks vorverlegt. Ursprünglich wollten die Lokführer bis Montagfrüh die Arbeit ruhen lassen. Es kann allerdings noch bis morgen dauern, bis sich der Verkehr auf der Schiene wieder normalisiert hat, besonders im Fernverkehr. Die GDL hatte auch vom Landesarbeitsgericht Hessen Rückendeckung für den Ausstand bekommen. Wann beide Seiten wieder verhandeln, ist offen.