London wählt ersten muslimischen Bürgermeister: Labour-Kandidat siegt

London hat zum ersten Mal einen muslimischen Bürgermeister gewählt. Der Labour-Politiker Sadiq Khan setzte sich gegen seinen konservativen Rivalen Zac Goldsmith mit deutlichem Vorsprung durch. Damit übernimmt die Arbeiterpartei nach acht Jahren wieder das Ruder in der britischen Hauptstadt. Khan ist der Sohn pakistanischer Immigranten. Er tritt die Nachfolge von Boris Johnson an. Der populäre Konservative war nach acht Jahren nicht mehr angetreten.