Britische Reiseanbieter holen Touristen heim

Britische Reiseanbieter haben mindestens zehn Flugzeuge bereitgestellt, um Tunesien-Touristen nach Hause zu holen.

Reisebüros wie Thomson oder Thomas Cook stellten es Urlaubern in dem nordafrikanischen Land frei, ihren Urlaub kostenlos zu stornieren.