Djokovic kämpft sich ins Viertelfinale

Titelverteidiger Novak Djokovic hat in Wimbledon ein Achtelfinal-Aus nur mit sehr viel Mühe abgewendet. Der von Boris Becker trainierte Serbe entschied das am Vorabend unterbrochene Match gegen den Südafrikaner Kevin Anderson mit 6:7 (6:8), 6:7 (6:8), 6:1, 6:4, 7:5 für sich.

Djokovic kämpft sich ins Viertelfinale
Sean Dempsey Djokovic kämpft sich ins Viertelfinale

Der Weltranglisten-Erste hatte am Montag einen 0:2-Satzrückstand noch zum 2:2 ausgeglichen. Danach musste die Partie wegen Dunkelheit vertagt werden. Im Kampf um den Einzug in die Vorschlussrunde trifft Djokovic am Mittwoch auf US-Open-Sieger Marin Cilic aus Kroatien. Djokovic strebt bei dem Grand-Slam-Tennisturnier seinen dritten Titel nach 2011 und 2014 an.