Hot-Chocolate-Frontmann Errol Brown gestorben

Der britische Musiker und Hot-Chocolate-Frontmann Errol Brown («You Sexy Thing») ist tot. Er starb im Alter von 71 Jahren nach einem Leberkrebs-Leiden auf den Bahamas, wie sein Manager Phil Dale am Mittwoch mitteilte.

Hot-Chocolate-Frontmann Errol Brown gestorben
Maurizio Gambarini Hot-Chocolate-Frontmann Errol Brown gestorben

Mit Hot Chocolate war Brown in den 70er und 80er Jahren erfolgreich, zu den Hits der Band gehörten etwa «It Started With A Kiss» und «So You Win Again». Vor der Hochzeit des britischen Thronfolgers Prinz Charles mit Diana Spencer trat die Band 1981 im Buckingham-Palast für das Paar auf.

Brown war auf Jamaica geboren und als Zwölfjähriger nach Großbritannien gezogen. Er hinterlässt seine Frau Ginette und zwei Töchter.