Sam Smith muss seine Stimme weiter schonen

Der britische Sänger Sam Smith (22) muss seine Stimme weiter schonen und hat deshalb Konzerte in Japan und auf den Philippinen abgesagt. 

Sam Smith muss seine Stimme weiter schonen
Paul Buck Sam Smith muss seine Stimme weiter schonen

«Ich habe gerade Australien verlassen und bin auf dem Weg in die Staaten. Ich werde dort einen Spezialisten aufsuchen und sehen, wie es weitergeht», schrieb der Grammy-Gewinner («Stay With Me») am Montag (Ortszeit) auf seiner Instagram-Seite. «Das ist verdammt grauenvoll.» Zuvor musste Smith schon seine Tour in Australien absagen.

«Ich war schon etwas länger stimmlich erschöpft, aber letzte Nacht in Sydney hatte ich eine kleine Blutung auf meinen Stimmbändern», erklärte der Musiker vergangene Woche. Ärzte hätten ihm geraten, seine Stimme zu schonen. 

Der 22-Jährige gilt derzeit als einer der heißesten Newcomer der Musikszene. Erst im Februar räumte er beim wichtigsten Musikpreis der Welt, dem Grammy, vier Trophäen ab - darunter für das beste Album und die beste Single.