Serena Williams zittert sich ins Achtelfinale gegen Schwester Venus

Die Weltranglisten-Erste Serena Williams hat mit viel Mühe das Achtelfinale von Wimbledon erreicht und trifft dort am Montag auf ihre ältere Schwester Venus. Damit kommt es erstmals seit dem Wimbledon-Finale 2009 wieder bei einem Grand-Slam-Turnier zum Duell der beiden Williams-Schwestern. Serena setzte sich erst nach 2:14 Stunden gegen die Britin Heather Watson mit 6:2, 4:6, 7:5 durch und feierte damit ihren 24. Sieg nacheinander bei einem der vier wichtigsten Tennisturniere. Venus gewann gegen die Serbin Aleksandra Krunic 6:3, 6:2.