Weltkriegs-Granate in London: Riesiges Einkaufszentrum geräumt

Die Londoner Polizei hat wegen eines Granatenfundes eines der größten Einkaufszentren Großbritanniens geräumt. Tausende mussten das Westfield im Westen der Stadt verlassen, nachdem auf einer Baustelle in der Nähe ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden war. Das Shopping-Center und weitere Gebäude in der Umgebung wurden evakuiert, die Polizei sperrte zudem Straßen und zwei U-Bahn-Haltestellen. Am Mittag gaben die Einsatzkräfte über Twitter Entwarnung: Die Situation sei geklärt.