Londoner Börse legt Jahreszahlen vor: Deutsche wollen Fusion

Die London Stock Exchange (LSE) informiert heute) über die Geschäftsentwicklung im vergangenen Jahr. LSE-Chef Xavier Rolet will die wichtigsten Zahlen des Handelsplatzes vorlegen.

Londoner Börse legt Jahreszahlen vor: Deutsche wollen Fusion
Andy Rain Londoner Börse legt Jahreszahlen vor: Deutsche wollen Fusion

Anleger dürften dabei auch auf mögliche Aussagen zur geplanten Fusion mit der Deutschen Börse achten.

Deren Chef Carsten Kengeter hatte auf ein Gegenangebot des US-Rivalen Intercontinental Exchange (ICE) für die Londoner gelassen reagiert: Die Gespräche mit der LSE würden fortgesetzt. Die neue europäische Super-Börse soll ihren rechtlichen Sitz in der britischen Hauptstadt haben und von Kengeter als Gesellschaft nach britischem Recht geführt werden. Bis spätestens zum 22. März müssen die beiden Partner ein bindendes Angebot zur Fusion veröffentlichen.