Taylor Swift ist Favoritin bei MTV Video Music Awards

Country- und Pop-Star Taylor Swift geht mit neun Nominierungen als Favoritin in das Rennen um die MTV Video Music Awards. Sie hat unter anderem Gewinnchancen in den Sparten «Video des Jahres» und «Bestes Pop-Video». Ed Sheeran folgt mit sechs Nominierungen, Beyoncé hat fünf Gewinnchancen. Die Anwartschaften für die Trophäen wurden heute bekanntgegeben. Die Gala soll am 30. August in Los Angeles stattfinden.