Löschaktion auf Sumatra - Weniger Brandherde

Indonesien hat mit einem riesigen Löscheinsatz gegen die verheerenden Waldbrände auf Sumatra begonnen. Riesige Rauchschwaden verpesten seit Tagen die Luft in Sumatra und auch in Malaysia und Singapur. Gesundheitsbehörden warnen vor dem Aufenthalt im Freien. Die Brandbekämpfer setzten Hubschrauber mit Löschwasser ein. Statt anfänglich 70, seien es jetzt noch 17 Brandherde. Umweltschützer sagen, Plantagenbesitzer und Bauern legen die Brände absichtlich, um Felder für den Plantagenanbau vorzubereiten.