Trauerbeflaggung für Günter Grass

Zur Gedenkfeier für Literaturnobelpreisträger Günter Grass am Sonntag werden in ganz Schleswig-Holstein die Flaggen auf halbmast wehen. Der Innenminister habe für alle öffentlichen Gebäude des Landes Trauerbeflaggung angeordnet, teilte das Ministerium in Kiel mit. Zur zentralen Trauerfeier am Sonntag im Lübecker Theater werden rund 900 Gäste erwartet, darunter auch Bundespräsident Joachim Gauck. Grass war am 13. April im Alter von 87 Jahren in einem Lübecker Krankenhaus gestorben.