Lüttich feiert Museumseröffnung

Lüttich feiert Museumseröffnung
Marc Verpoorten Lüttich feiert Museumseröffnung

Die bestehende Architektur im Louis-seize-Stil wurde von Rudy Ricciotti um einen 1200 Quadratmeter großen modernen Glasbau erweitert. Der 63-jährige französische Stararchitekt ist bekannt für seinen Entwurf des Potsdamer Nikolaisaals und des Museums MuCEM in Marseille.

Die Eröffnungsausstellung «En plein air» (etwa: Unter freiem Himmel) vereint Werke von Jean-Baptiste Camille Corot, Marc Chagall und Pablo Picasso. Konzipiert wurde die bis zum 15. August dauernde Werkschau in Zusammenarbeit mit dem Louvre.

Im Rahmen einer dreijährigen Partnerschaft wird das Pariser Museum jährlich eine große Ausstellung organisieren. La Boverie, wie das am Donnerstag eröffnete Museum heißt, liegt in dem gleichnamigen Park zwischen der Maas und dem Kanal Dérivation.