Luftfahrtindustrie erreicht Rekordumsatz

Die deutsche Luft- und Raumfahrtindustrie hat das vergangene Geschäftsjahr mit einem Rekordumsatz abgeschlossen. Die Branche erwirtschaftete 34,7 Milliarden Euro, 8 Prozent mehr als 2014, wie der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) mitteilte.

Luftfahrtindustrie erreicht Rekordumsatz
Maurizio Gambarini Luftfahrtindustrie erreicht Rekordumsatz

Die Zahl der Beschäftigten stieg um 1 Prozent auf 106 800 und erreichte damit ebenfalls einen Höchststand. Wachstumstreiber der Branche ist weiter die zivile Luftfahrt. Das Geschäft mit Militärflugzeugen hat sich Verbandspräsident Bernhard Gerwert zufolge nach schwierigen Jahren stabilisiert. Grund dafür sei die verstärkte Nachfrage des Bundes.