Lufthansa hofft 2015 auf bessere Ergebnisse

Die Lufthansa hofft 2015 trotz fallender Ticketpreise und drohender neuer Pilotenstreiks weiter auf bessere Ergebnisse.

Der um Sondereffekte wie außerplanmäßige Abschreibungen bereinigte Gewinn vor Zinsen und Steuern soll sich von 1,2 Milliarden im Vorjahr auf mehr als 1,5 Milliarden Euro verbessern, wie Europas größte Fluggesellschaft in Frankfurt mitteilte.

Die Ticketpreise dürften auch in diesem Jahr deutlich sinken, sagte Finanzchefin Simone Menne. Dafür sollen sich die größere Zahl sparsamerer Flugzeuge und der gesunkene Kerosinpreis auszahlen.