Lufthansa-Maschine in Frankfurt wegen verdächtiger Gerüche evakuiert

Wegen verdächtiger Gerüche ist am Flughafen Frankfurt eine Lufthansa-Maschine mit 360 Passagieren evakuiert worden. Bei Flug LH 454 mit Ziel San Francisco sei kurz vor dem Start ein «leichter Geruch» festgestellt worden, sagte ein Lufthansa-Sprecher. Der Airbus A380 sei deswegen auf seine Position zurückgerollt. Die Maschine soll jetzt untersucht werden.