Lufthansa-Piloten streiken am Donnerstag erneut

Mit einem Sonderflugplan will die Lufthansa die Auswirkungen des neuen Pilotenstreiks morgen mildern. Ziel sei es, auf der Langstrecke so viele Passagiere wie möglich ans Ziel zu bringen, sagte ein Sprecher. Mit dem erneuten Streikaufruf wirbeln die Kapitäne kurz vor dem Nikolauswochenende den Flugplan noch einmal heftig durcheinander. Erst in der Nacht war ein zweitägiger Streik der Lufthansa-Piloten zu Ende gegangen. Das Unternehmen rechnet damit, dass der Flugbetrieb am Morgen normal anläuft.