Lufthansa streicht Hunderte Flüge

Die Lufthansa streicht wegen des Pilotenstreiks zu Wochenanfang Hunderte Flüge. Das geht aus dem Sonderflugplan hervor, der am Abend veröffentlicht wurde. Der Deutschland- und Europaverkehr aus den Drehkreuzen Frankfurt und München wird ab Montagmittag um 12.00 Uhr eingestellt. Dagegen sollen alle Langstreckenflüge noch abgefertigt werden. Am Dienstag ist kompletter Stillstand auf der Langstrecke geplant, bevor der Betrieb mit Streikende am Mittwochmorgen wieder anläuft. Nicht betroffen sind Deutschland- und Europaflüge der Lufthansa-Tochter Germanwings.