Lufthansa streicht nach Putschversuch weitere Türkei-Flüge

Nach dem Putschversuch in der Türkei hat die Lufthansa weitere Flüge in das Land gestrichen. Zwei Verbindungen von Frankfurt nach Istanbul fallen wegen der nach wie vor unklaren Lage aus. Damit sind alle drei der für heute geplanten Lufthansa-Flüge von Frankfurt in die Metropole am Bosporus abgesagt. Noch offen ist, ob die für den Nachmittag von Frankfurt aus geplanten Starts nach Antalya und Bodrum stattfinden. Das werde sich gegen Mittag entscheiden, sagte ein Sprecher.