Lufthansa streicht wegen Orkans weitere Flüge

Wegen des Orkantiefs über Norddeutschland hat die Lufthansa für heute weitere Flüge gestrichen. Am Morgen standen rund 70 abgesagte Verbindungen auf der Website des Unternehmens. Betroffen waren vor allem Inlandsflüge von und nach Norddeutschland. Die Fluggäste bleiben aufgefordert, sich über den Status ihrer Verbindung zu informieren. Das Orkantief «Xaver» hatte in der Nacht Norddeutschland durchgepustet. Die Schäden sind aber in Schleswig-Holstein und andernorts zunächst geringer als befürchtet - auch wenn die Orkanböen heute noch teilweise extrem stark fauchten.