Lufthansa will Tarifkonflikte noch in diesem Jahr lösen

Die Lufthansa will die seit Jahren schwelenden Tarifkonflikte mit ihrer Belegschaft noch in diesem Jahr beilegen. Mit neuen Tarifabschlüssen für die Flugbegleiter und Piloten wolle man auch für die Kernmarke Lufthansa wieder Wachstumsfähigkeit erreichen, sagte Vorstandschef Carsten Spohr auf der Hauptversammlung seines Unternehmens in Hamburg. Während mit den Flugbegleitern eine Schlichtung läuft, hatte die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit vor einigen Tagen neue Angebote des Unternehmens zu Gehältern und Übergangsrenten abgelehnt.