Machthaber in Kairo verbitten sich Kritik

 Die Machthaber in Kairo verbitten sich Kritik aus dem Westen. Sie setzen auf Nationalismus und wissen dabei einen Großteil der Bevölkerung hinter sich. Aber lässt sich damit die Lage beruhigen? Die Muslimbruderschaft rief ihre Anhänger unterdessen zu neuen Protesten auf.