Machtkampf bei Volkswagen: Aufsichtsrats-Präsidium tagt noch heute

In der Machtprobe bei Volkswagen trifft sich noch heute das Präsidium des Aufsichtsrates. Das berichtet die Deutsche Presse-Agentur. Das Präsidium stellt mit seinen sechs Personen den Kern des 20-köpfigen Aufsichtsrats und bereitet die entscheidenden Weichenstellungen vor. In dem Gremium sitzen unter anderem Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch und der Sprecher der Porsche-Familie, Wolfgang Porsche.