Machtkampf bei VW: Zukunft von Winterkorn könnte sich entscheiden

Entscheidet sich heute die Zukunft von VW-Chef Martin Winterkorn? Nach dpa-Informationen setzt sich der engste Kreis des VW-Aufsichtsrats heute zusammen. Das Präsidium des Aufsichtsrats stellt mit seinen sechs Personen den Kern des Kontrollgremiums und bereitet die entscheidenden Weichenstellungen vor. Das Präsidium kommt außer der Reihe zusammen, nachdem VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch von Winterkorn abgerückt war. Damit hatte er einen Wirbel im Unternehmen und bei den Eigentümern ausgelöst.