Madonna: Soziale Netzwerke können gefährlich sein

Popstar Madonna sieht soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter mit gemischten Gefühlen. «Die sozialen Netzwerke sind wie ein zweischneidiges Schwert. Man kann über all diese Kanäle auf großartige Weise mit Menschen kommunizieren. Aber die Leute können anonym bleiben und extrem destruktive, herablassende, negative und diskriminierende Dinge sagen», sagte die Sängerin der Zeitung «Welt am Sonntag». «Die sozialen Netzwerke geben vielen Menschen eine falsche Form von Mut. In dieser Hinsicht sind sie sehr gefährlich.»