Torwart-Ikone Casillas nimmt bewegt Abschied von Real

Der zum FC Porto wechselnde Torwart-Star Iker Casillas hat emotional Abschied von Real Madrid genommen.

Torwart-Ikone Casillas nimmt bewegt Abschied von Real
Zipi Torwart-Ikone Casillas nimmt bewegt Abschied von Real

«Das ist der schwierigste Tag. Madrid hat mir alles gegeben», sagte der 34 Jahre alte langjährige Kapitän des spanischen Fußball-Rekordmeisters bei einer Pressekonferenz in Madrid mit stockender Stimme und Tränen in den Augen. Casillas geht nach 25 Jahren im Club und 16 Jahren im Profi-Team der «Königlichen». Er wolle vor allem als guter Mensch in Erinnerung bleiben, betonte er.

Casillas gewann mit Real 19 Titel, darunter drei Mal die Champions League. Mit der spanischen Nationalmannschaft holte er zweimal den EM- und einmal den WM-Titel.

Real Madrid hatte den Transfer des 162-maligen Nationalspielers am späten Samstagabend bekanntgegeben. Nach Medienberichten wechselt Casillas ablösefrei nach Portugal. Für «San Iker», den «Heiligen Iker», wie der Mann aus dem Madrider Vorort Móstoles gerufen wurde, will Real laut spanischen Medienberichten schon in den nächsten Tagen David de Gea von Manchester United verpflichten.