Mädchen stirbt bei Unfall auf A4 in Thüringen

Ein 14-jähriges Mädchen ist bei einem Autounfall auf der Autobahn 4 bei Magdala in Thüringen ums Leben gekommen. Laut Polizei überschlug sich in der Nacht das Auto der vierköpfigen Familie. Die Eltern und die 20-jährige Schwester wurden schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Wie es genau zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Die Polizei äußerte den Verdacht, dass ein kleiner Autotransporter in den Unfall verwickelt sein könnte. Die Autobahn war in Richtung Frankfurt für mehrere Stunden gesperrt.