Mäßige Unternehmensbilanzen bremsen Dax

Der Dax hat im Sog einiger schwacher Unternehmensbilanzen leicht nachgegeben. Aus der Zahlenflut stach die Deutsche Bank hervor, deren Aktie als Index-Schlusslicht deutlich absackte. Um die Mittagszeit notierte der deutsche Leitindex 0,20 Prozent im Minus bei 10 810,76 Punkten.

Der MDax der mittelgroßen Werte gewann derweil 0,34 Prozent auf 21 026,22 Punkte, während es für den Technologiewerte-Index TecDax um 0,30 Prozent auf 1794,60 Punkte bergab ging. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 sank um 0,53 Prozent auf 3402,96 Punkte.