Mäusebussard landet im Kinderzimmer

Ungewöhnlicher Besuch im Kinderzimmer: In Goslar ist ein Mäusebussard im Zimmer eines Vierjährigen gelandet. Der Vogel durchbrach die doppelverglaste Scheibe des geschlossenen Fensters, wie die Polizei mitteilte. Dabei verletzte sich das Tier und es war nicht mehr in der Lage zu fliegen. Polizeibeamte fingen den Vogel ein und brachten ihn zu einem Tierarzt.