Kurzes Unwetter sorgt in Mainz für Überschwemmungen

Ein kurzes, aber heftiges Gewitter hat in Mainz eine große Hauptstraße und mehrere Keller überflutet. Eine Straße am Uni-Campus musste zeitweise gesperrt werden. «Das war ein kurzes, heftiges Unwetter, mit Hagel und Gewitter. Nach ein paar Minuten war alles vorbei», sagte eine Polizeisprecherin. «Es ist ziemlich viel Wasser auf einmal runtergekommen. Das hat die Kanalisation nicht gepackt», sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Auch ins Arbeitsamt sickerte demnach Wasser.