Mallorca: Touristen sollen ab Ende 2016 Abgabe zahlen

Die spanische Ferieninsel Mallorca und die übrigen Balearen wollen im kommenden Jahr eine Touristenabgabe einführen. Die Abgabe solle 1 bis 2 Euro pro Tag und pro Urlauber betragen. Das kündigte der Tourismusminister der Balearen, Biel Barceló, in einem Interview der «Mallorca Zeitung» an. Mit der Einziehung solle voraussichtlich Ende 2016 begonnen werden. Die Einnahmen in Höhe von 50 bis 100 Millionen Euro im Jahr sollten in den Tourismus reinvestiert werden.