Mallorca will mehr Wanderer, Radfahrer und Sportler anlocken

Die Regierung der spanischen Inselgruppe der Balearen will im Herbst und Winter mehr Urlauber nach Mallorca locken. «Wir müssen Mallorca verstärkt als Reiseziel zum Wandern, Radfahren und für andere Sportaktivitäten anpreisen», sagte der balearische Tourismusminister Biel Barceló der dpa. Der Minister von der Linkspartei Més räumte ein, dass der große Andrang der Urlauber im Sommer der Regionalregierung Kopfzerbrechen bereite. Mallorca nahm im Juli knapp 1,7 Millionen Touristen auf und steuert in diesem Jahr einen neuen Rekord an.