Manager Dufner verlässt Hannover 96 - Gespräch mit Kind

Manager Dirk Dufner steht bei Hannover 96 vor dem Absprung. Der 47 Jahre alte Sportdirektor wird nach Informationen der «Bild»-Zeitung den Fußball-Bundesligaclub vorzeitig verlassen.

Manager Dufner verlässt Hannover 96 - Gespräch mit Kind
Julian Stratenschulte Manager Dufner verlässt Hannover 96 - Gespräch mit Kind

«Das ist Gegenstand von vertraulichen Gesprächen zwischen Präsident Martin Kind und Dirk Dufner», erklärte 96-Medienchef Alex Jacob auf Anfrage. Dufner besitzt bei den Niedersachsen einen Vertrag bis Sommer 2016. Er möchte seine Arbeit bis spätestens 31. August beenden. Dann endet die Transferfrist in Deutschland.

Clubchef Kind soll bereits nach einem Nachfolger suchen. Das maßgeblich von Dufner zusammengestellte neue 96-Team von 96-Trainer Michael Frontzeck bestreitet am 9. August im DFB-Pokal bei Hessen Kassel das erste Pflichtspiel der Saison.