Manchester City: Gündogan und Sané für Champions League nominiert

Die deutschen Fußball-Nationalspieler Leroy Sané und Ilkay Gündogan haben gute Chancen, in der aktuellen Saison international für Manchester City zu spielen. Die beiden Neuzugänge wurden von Trainer Pep Guardiola für den Champions-League-Kader nominiert. Auf Mittelfeldspieler Yaya Touré verzichtet Guardiola dagegen. Jeder Verein kann maximal 17 ausländische Profis berufen, bei den «Citizens» stehen allerdings 18 Spieler aus dem Ausland unter Vertrag.