Mann erschießt sich auf Polizeiwache in Ingolstadt

In Ingolstadt in Bayern hat sich ein Mann auf einer Polizeiwache erschossen. Vorher hatte er mutmaßlich einen anderen Mann umgebracht. Der Mann habe einen 48-Jährigen in einem Wohnhaus getötet, sagte ein Polizeisprecher, und sei dann, als die Fahndung lief, auf der Polizeiinspektion erschienen. Dort erschoss sich der 43-Jährige dann. Weitere Einzelheiten zu den Taten sind noch nicht bekannt.