Mann schießt in Mailänder Gericht um sich

In Mailand hat ein Mann in einem Gerichtssaal um sich geschossen und zwei Menschen getötet. Möglicherweise war einer der Toten Richter. Medien berichten übereinstimmend von zwei Toten und einem Verletzten, genaue Erkenntnisse gibt es bislang nicht. Der mutmaßliche Täter ist noch auf der Flucht. Es gibt Berichte über weitere Schüsse. Der Mann soll sich wegen Bankrotts hat verantworten müssen. Die Polizei evakuierte das Gebäude.