Mann soll Freundin wegen zu viel Schminke verbrüht haben

Mann soll Freundin wegen zu viel Schminke verbrüht haben
Matthias Balk Mann soll Freundin wegen zu viel Schminke verbrüht haben

Die Mutter von drei gemeinsamen Kindern habe sich für den Geschmack des gläubigen Muslims zu stark geschminkt und aufreizend gekleidet. Nach wiederholten vergeblichen Vorhaltungen soll der Angeklagte die Frau mit kochendem Wasser übergossen haben. Als sie flüchtete, soll er ihr ein Messer in den Oberkörper gerammt haben. Das Opfer konnte schließlich entkommen. Der Prozess ist zunächst auf vier Tage angesetzt.