Mann tötet sich auf Ingolstädter Polizeiwache

Auf einer Polizeiwache in Ingolstadt hat sich am Abend ein Mann erschossen. Der 43-Jährige soll vorher einen anderen Mann getötet haben. Aus diesem Grund suchte die Polizei nach ihm. Als er in der Polizeiinspektion auftauchte, zog er im Treppenhaus einen Revolver und erschoss sich. Was hinter den Taten steckt, ist noch unklar. Die Ermittler suchen unter anderem am Tatort in einem Wohnhaus in der bayerischen Stadt nach Hinweisen.