Mann wegen Tod eines Polizisten in Texas hingerichtet

Im Gefängnis von Huntsville in Texas ist ein verurteilter Mörder per Giftspritze hingerichtet worden. Der 37-Jährige hatte 2001 bei einem Gerangel einen Polizisten erschossen, berichtet die Zeitung «San Angelo Standard-Times». Es war die sechste Hinrichtung in Texas in diesem Jahr. Das Oberste Gericht in Washington hatte im vergangenen November einen Aufschub in dem Fall abgelehnt. Die Rechtsanwälte des Mannes hatten argumentiert, dass die Waffe damals aus Versehen losging.