Mann zündet Koffer in Bremischer Bürgerschaft an

Ein Mann hat im Haus der Bremischen Bürgerschaft einen Rollkoffer angezündet. Dank einiger Mitarbeiter der Bürgerschaft konnte das Feuer schnell gelöscht werden, wie die Polizei mitteilte. Die Beamten nahmen den Mann fest, das Gebäude wurde vorsorglich geräumt. Der Koffer sollte nun untersucht werden. Nach Angaben eines Polizeisprechers übergoss der Mann ihn mit einer Flüssigkeit und zündete ihn danach an. Die Hintergründe der Tat sowie die Identität des Mannes sind nicht bekannt.