Behling/Becker holen Gold für Slalom-Kanuten

Robert Behling und Thomas Becker haben den deutschen Slalom-Kanuten zum EM-Abschluss den ersten Titel innerhalb der wichtigen olympischen Disziplinen gesichert.

Behling/Becker holen Gold für Slalom-Kanuten
Jan Woitas Behling/Becker holen Gold für Slalom-Kanuten

Das Duo aus Schkopau (Sachsen-Anhalt) fuhr im Canadier-Zweier überraschend zum Sieg und bescherte dem Deutschen Kanu-Verband damit vor eigener Kulisse in Markkleeberg die erhoffte Goldmedaille.

Zweite Plätze ergatterten am letzten Finaltag Franz Anton/Jan Benzien (C2) sowie Ricarda Funk (Kajak-Einer), die eine erfolgreiche Titelverteidigung um weniger als eine halbe Sekunde verpasste. Insgesamt erkämpfte der DKV damit fünf Medaillen in den olympischen Klassen, nachdem Alexander Grimm (Kajak-Einer) und Sideris Tasiadis (Canadier-Einer) bereits am Samstag Silber gewonnen hatten. «Das ist das Ergebnis eines stetigen Aufschwungs in den letzten Jahren», konstatierte Verbandspräsident Thomas Konietzko.