Marktforscher: Steiles Wachstum bei mobilen Bezahldiensten

Das Geschäft mit Bezahldiensten auf Smartphone und Tablet nimmt laut Marktforschern rasant zu.

Für dieses Jahr prognostizieren die Experten von Gartner ein Wachstum beim Zahlungsvolumen von 44 Prozent auf über 235 Milliarden Dollar (180 Mio Euro).

Die weltweite Zahl der Nutzer steige von knapp 201 auf gut 245 Millionen. Für die nächste Zeit erwarte Gartner ein jährliches Wachstum um rund 35 Prozent.

Zum Jahr 2017 werde es einen Markt mit 450 Millionen Kunden und einem Transaktionsvolumen von über 720 Milliarden Dollar geben, sagte Gartner am Dienstag vorher. 

In Westeuropa werden die mobilen Zahlungen in diesem Jahr laut Gartner einen Umfang von 29 Milliarden Dollar erreichen, nach 19 Milliarden im Jahr 2012.