Hollande: Terrorakte in Frankreich in dieser Woche verhindert

Die Behörden in Frankreich haben nach Angaben von Präsident François Hollande neue Anschläge verhindert. «In dieser Woche haben wir auch mögliche Terrorakte verhindert», sagte der Staatschef in Marseille. Einzelheiten nannte er nicht. Innenminister Bernard Cazeneuve werde morgen dazu Stellung nehmen. Frankreich war in den vergangenen Monaten mehrfach von Attentaten und vereitelten Terrorplänen erschüttert worden. Im Januar töteten Islamisten bei Anschlägen auf das Satiremagazin «Charlie Hebdo», auf eine Polizistin sowie einen jüdischen Supermarkt insgesamt 17 Menschen.