Maschinenbauer warten weiter auf Aufschwung

Der Aufschwung im deutschen Maschinenbau lässt weiter auf sich warten. Im Oktober lag der Auftragseingang real um zehn Prozent unter dem Vorjahreswert, wie der Branchenverband VDMA bekanntgab.

Maschinenbauer warten weiter auf Aufschwung
Ralf Hirschberger Maschinenbauer warten weiter auf Aufschwung

Vor allem das Auslandsgeschäft lief mit minus 14 Prozent schlecht. «Der Rückgang der Auslandsorders geht hauptsächlich auf die magere Nachfrage aus den Nicht-Euro-Staaten (minus 17 Prozent) zurück und ist möglicherweise ein Reflex auf die Währungsturbulenzen in einigen Schwellenländern», sagte VDMA-Chefvolkswirt Ralph Wiechers.

Die Bestellungen aus dem Euroraum lagen hingegen nur ein Prozent unter dem Vorjahresniveau.