Massiver Jobabbau bei Ebay

Der Online-Handelsriese Ebay wird in diesem Jahr in seine Einzelteile zerlegt - doch vorher sollen noch Tausende Jobs gestrichen werden. Der Konzern teilte mit, 2400 Stellen zu kürzen, das entspricht etwa sieben Prozent der Belegschaft. Der Personalabbau betrifft alle Geschäftsfelder. Neben der Bezahltochter PayPal könnte auch die Sparte Enterprises abgespalten werden. Treibende Kraft unter dem Konzerndach bleibt die Tochter PayPal. Ebays Kerngeschäft, der Online-Marktplatz, kam zuletzt hingegen kaum vom Fleck.