Matthias Reim muss laut seinem Manager gesünder leben

Nach einer schweren Herzmuskelentzündung ist Schlagerstar Matthias Reim außer Lebensgefahr. Er befinde sich auf dem Weg der Besserung, aber die nächsten zwei Monate werde er ausfallen, sagte Manager Dieter Weidenfeld der «Bild»-Zeitung. Dann müsse der 57-Jährige einfach vernünftiger leben. Dazu gehöre auch: Schluss mit dem Rauchen, weniger Termine, mehr Erholung. Auslöser der Herzmuskelentzündung war dem Bericht zufolge möglicherweise eine verschleppte Grippe.